Über mich

Seit vielen Jahren bin ich als Ärztin in der telefonischen Gesundheitsberatung einer Krankenkasse tätig. In dieser Zeit konnte ich vielen Menschen helfen, ihren eigenen Heilungsweg zu finden. Ich habe gemerkt, dass ich durch meine breite medizinische und spirituelle Ausbildung eine Lücke füllen kann. Viele Menschen schätzen es, dass ich sowohl Erfahrung in der Schul- als auch in der Komplementärmedizin habe, sowie von einem ganzheitlichen Ansatz der Heilung ausgehe. Und ich weiß, dass jeder Heilungsweg individuell ist. Dem entsprechend fallen meine Beratungen auch sehr persönlich aus.

Mich interessieren alle Themen rund um Gesundheit, Heilung und Spiritualität. Ich liebe die Natur und Tiere, Wasser, Strand, nordische Ländern und Asien. Ich bin begeistert vom Ayurveda und der asiatischen Küche. Yoga gehört zu meinen Hobbys wie lesen, lachen und tanzen. In letzter Zeit bin ich gern mit der Kamera in der Natur unterwegs und interessiere mich sehr für Orbs (Abbildungen von Engeln und geistigen Helfern auf Fotos). Seit Januar 2018 lebe ich in Männedorf und liebe die Nähe zum wunderschönen Zürichsee.

Einige Ausbildungen und Erfahrungen auf meinem Weg

  • Engel-Lehrer-Ausbildung der Diana Cooper Foundation, bei Katharina Lachenmayr, Meisterlehrerin, Abschluß November 2016
  • Ausbildung als Lehrerin für Goldenes Atlantis bei Penny Wing in Spanien 2017 (ebenfalls Diana Cooper Foundation)
  • Assistenzärztin in der Rehaklinik für Psychosomatik in Kühlungsborn 2015
  • ThetaHealing Basiskurs bei Svetlana Leiber in Winterthur 2015 (Basic DNA ThetaHealingTM Practitioner)
  • Online-Seminar “Flower therapy healer Certificate” von Robert Reeves (Heilen mit Blumen) 2015
  • Seminare bei Diana Cooper und Doreen Virtue zum Thema Engel 2014  (Certified angel card reader & Angel intuitive certification course von Doreen Virtue)
  • Ärztliche Gesundheitsberatung am Telefon für eine  Schweizer Krankenkasse seit 2008
  • Tätigkeit als Gästebetreuerin in verschiedenen Ayurveda-Hotels in Sri Lanka, Begleitung der Gäste während der Konsultationen und Behandlungen, Übersetzung der Vorträge über Ayurveda (u.a. im Paragon Hotel)
  • Seminare bei dem irischen Medium Gerry McInnerney in der Schweiz und Irland
  • Studium und Praxis des tibetischen Buddhismus über 5 Jahre im Nalanda Zentrum in Luzern
  • Doktorarbeit am Inselspital Bern zum Thema „Patientenzufriedenheit im Vergleich Schulmedizin zu Homöopathie“ 2005
  • Eigene Praxis als Homöopathin in Stans, Sempach, Luzern über 13 J.
  • 2-jähriges Studium und Diplom an der SHI Homöopathie-Schule in Zug 1995-97
  • Tätigkeit als Assistenzärztin in Obwalden, Nidwalden und Schwyz 1989 – 1993  (Ausbildung in Allgemeinmedizin)
  • Medizin-Studium in Hamburg, Abschluss 1987